Kalter Kapitän Wyther

Description:
Bio:

Wyther ist der Anführer der Purpurflotte und auch derjenige unter dessen Kommando die Flotte den Pakt mit den Dämonen unter Demogorgon eingegangen ist – zu dieser Zeit dachte er noch, dass es sicherlich nicht schlecht wäre, wenn man die Unterstützung eines mächtigen Dämonenfürsten hätte, auch wenn sich dieser niemals reel auf der materiellen Ebene würde zeigen können.

Er folgte den Rekrutierern von Demogorgon in den Abyss, wo er in einen Lemurianer verwandelt wurde und kehrte so zu seinen Kapitänen zurück. Auf der materiellen Ebene angekommen standen seine Leute vor der Wahl sich entweder ebenfalls verwandeln zu lassen oder getötet zu werden. Die meisten nahmen die Verwandlung an.

Unter seiner Führung und durch die Kapitäne der Purpurflotte erlangte die Flotte einen Grad an Macht und Einfluss, den sich keiner der Beteiligten je hätte erträumen lassen. Als Vanthus auftauchte dachte Wyther zuerst, dass er einen weiteren guten Kapitän an Land gezogen hätte, doch rasch schon musste er feststellen, dass Vanthus wahrscheinlich sein Untergang war.

Zuerst rekrutierte Vanthus mehrere Schiffe – mit seiner Erlaubnis – um nach Fernküste zu segeln und die Kolonie zu plündern. Doch keines der Schiffe und auch niemand aus der Besatzung kehrte zurück. Zudem hatte er auch noch den Vorposten von Rattenende verloren.

Dann war Vanthus wieder aufgetaucht, mächtiger und aroganter als zuvor und hatte sein Flaggschiff beschlagnahtm um damit in den Abyss zu segeln. Als seine Kapitäne sahen, wie hilflos Wyther gegenüber Vanthus war, begann eine Meuterei, der sich die Hälfte seiner Leute anschloss. Nun muss Wyther mitansehen, wie sein ganzes Lebenswerk durch die Arroganz eines Mannes auseinanderbricht und der Rest von einer mächtigen Heldengruppe aufgewaschen wird.

Wie so viele andere Piraten vor ihm auch schon nimmt er ein unrühmliches Ende, indem er von Rurik im Namen des Königs von Brelands hingerichtet wird.

Kalter Kapitän Wyther

Grausame Flut Hunter9000