Liamae Teslikaria

Magierin der Jaderaben

Description:

Weiblicher Mensch Hexenmeister 4 / Begünstigte Seele 3 (Arawai)
RN Mittelgroßer Humanoide
INI +2, Wahrnehmung Entdecken +3, Lauschen +3
Sprachen Handelssprache
RK 13, Berührung 13, falscher Fuß 11
TP 32 (7 TW)
Ref +6, Will +10, Zäh +7
BR 9m
Nahkampf +4 Dolch MA (1W4-1 / 19-20 x2)
Fernkampf +8 Kurzbogen MA (1W6 /x3)
GAB +4; RAB +3
Kampfausrüstung Zauberstab: Magierrüstung (15 Ladungen), Zauberstab: Waffe des Glaubens (32 Ladungen)
Bekannte Zauber (Begünstigte Seele) (ZS 3, Berührung auf Entfernung +6) Grad 0 (6/Tag) – Geringere Wunden heilen, Göttliche Führung, Resistenz, Ausbessern, Tugend; Grad 1 (6/Tag) – Befehl (SG 13), Leichte Wunden heilen, Schild des Glaubens, _ Göttliche Gunst_
Bekannte Zauber (Hexenmeister) (ZS 4, Berührung auf Entfernung +6) 0. Grad (6/Tag) Säurespritzer, Benommenheit (SG13), Magie entdecken, Licht, Magie lesen; 1. Grad (7/Tag) Person bezaubern (SG 16), Magisches Geschoss, Schild; 2. Grad (4/Tag) – Tashas fürcherlicher Lachanfall (SG 17)
Attr ST 8, GE 14, KO 13, IN 10, WE 12, CH 18
SF Vertrauten herbeirufen (Schlange namens Irradar)
Talente Wachsamkeit, Trank brauen, Mächtige Zähigkeit, Eiserner Wille, Zauberfokus (Verzauberung), Waffenfokus (Kurzbogen)
Fertigkeiten Bluffen +7, Konzentration +8, Wissen (Arkanes) +7, Wissen (Religion) +4, Zauberkunde +7
Austrüstung Kampfausrsütung, Dolch MA, Kurzbogen MA mit 20 Pfeilen, Schutzring +1, Charismaumhang +2, heiliges Symbol aus Silber (50 GM), 78 GM

Bio:

Liamae ist Mitglied der Jaderaben. Nachdem sie von ihrer Reise nach Neuthron zu Lavinias Tante zurückkehrte, half sie mit das Haus der Vanderborens gegen die angreifenden Echsenmenschen zu verteidigen. Dabei wurde sie zusammen mit den anderen Jaderaben im Innenhof des Anwesens überwältigt.

Sie wurde dann von den Echsenmenschen in den Keller gebracht, wo sie sich ausziehen musste. Von den Echsenmenschen bekam sie ein Leinentuch, in welches zwei Dutzend Stücke Silberbesteck eingenäht waren. Der Häuptling der Echsenmenschen bot ihr an, sie frei zu lassen, sollte sie es schaffen zumindest eines dieser Silberstücke vor dem hungrigen Rostmonster zu retten, bis er und seine Leute das Haus wieder verließen.

Bevor es so weit kam, wurde Liamae von der Abenteuergruppe befreit und anschließend von Krom getröstet. Besonders dem Barbaren fühlt sie sich nun zur Dankbarkeit verpflichtet.

Auf dem Ball von Natternhafen ist sie etwas enttäuscht darüber, dass sich Lavinia und Krom näher kommen. Unbemerkt von den anderen Charakteren verlässt sie den Ball relativ bald.

Auf der Insel der Schrecken wird sie im ersten Sturm, welcher die Blaue Nixe von der Meereswyvern trennt, von einem Blitz getroffen, durch den sie in ein tiefes Koma fällt. Sie erwacht erst in Fernküste wieder aus ihrem Koma und seitdem ist ihre zynische Art gedämpft. Sie entschuldigt sich bei allen, denen sie zuvor auf die Füsse getreten ist und wendet sich der Religion zu.

Nachdem sie bei der Verteidigung der Kolonie geholfen hat, schließt sie sich den anderen Jaderaben an, als diese die Blaue Nixe kapern und nach Krabbenbucht segeln um Lavinia aus den Klauen ihres Bruders zu befreien. Als sie dort in einen Hinterhalt geraten und die Jaderaben aufgerieben werden, gelingt es ihr zu fliehen und sich später den Abenteurern anzuschließen.

Nachdem sich die Jaderaben aufgelöst haben, bleibt sie an der Seite der Abenteurer und dient fortan an Bord der Meereswyvern als Heilerin.

Liamae Teslikaria

Grausame Flut Hunter9000