Vanthus Vanderboren

Lavinias untoter Bruder

Description:

Männlicher Lemorianer Todesritter Adeliger 1 / Schurke 5 / Kämpfer 4 / Sturmklinge 5
CB Mittelgroßer Untoter
Buch der Abenteurer, Monster Manual II
INI + 5; Wahrnehmung Dunkelsicht 18m, Entdecken – 1, Lauschen – 1
Aura Furcht (4,50m)
Sprachen Handelssprache
RK 42, Berührung 18, falschen Fuß 37; Ausweichen, Beweglichkeit, Reflexbewegung
TP 97 (15 TW); SR 15 / Magie
Immunität Kälte, Elektirzität, Unoten Immunitäten
Resistenz Säure 10, Feuer 10; SR 25
Ref + 11, Will + 5, Zäh + 9; Entrinnen
BR 9 m, Fliegen 9m (durchschnitt)
Nahkampf + 25 / + 20 / + 15 Flammenschlag Langschwert + 4 (1W8 + 14 / 17-20 plus 1W6 Feuer und Gift) und
Nahkampf + 23 / + 18 Flammenschlag Sichel + 2 (1W6 + 8 / 19-20 plus 1W6 Feuer und Gift) oder
Nahkampf + 20 Berührung (1W8 + 5 plus 1 KO-Schaden)
GAB + 12; RAB + 15
Angriffsoptionen Tänzelnder Angriff, Gutes niederstrecken 1 / Tag (+ 15 Schaden), Hinterhältiger Angriff + 3W6,
Tänzelnder Angriff mit zwei Waffen
Spezielle Angriffe Abyssaler Schlag, Reittier herbeirufen
Zauberähnliche Fähigkeiten (ZS 12)
3/Tag – Monster bezaubern (SG 19), Befehl (SG 16), unheilige Aura (SG 23); 1/Tag – Person beherrschen (SG 20),
Furcht (SG 19), Massen Monster bezaubern (SG 23), Massen Einflüsterung (SG 21), Einflüsterung (SG 18),
Entweihen
Attr ST 26, GE 21, KO -, IN 12, WE 10, CH 20
SF Beidhändigkeit, Sturmklingenverteidigung + 3, Fallen finden, Fallengespür + 1, Vertreibungsimmunität,
Vielseitigkeit mit zwei Waffen, Untote Gefolgsleute
Talente Ausweichen, Verbesserter kritischer Treffer (Langschwert), Verbesserter Kampf mit 2 Waffen, Beweglichkeit, Fertigkeitsfokus (Bluffen), Tänzelnder Angriff, Verteidigung mit 2 Waffen, Kampf mit 2 Waffen, Waffenfokus (Langschwert), Waffenspezialisierung (Langschwert)
Fertigkeiten Balancieren + 13, Bluffen + 16, Diplomatie + 8, Fälschen + 10, Einschüchtern + 19, Springen
+ 13, Wissen (Lokales) + 10, Beruf (Seemann) + 7, Motiv erkennen + 9, Schwimmen + 5, Turnen + 19
Ausrüstung Mithralbrustplatte + 5, Aufflammendes Langschwert + 4, Aufflammende Sichel + 2, Schutzring + 3, Amulett der natürlichen Rüstung + 4, Schuhe der Geschwindigkeit, _Gürtel Riesenstärke + _6, 4 goldene Ohrringe (je 300 GM)

Abyssaler Schlag (ÜF) Einmal pro Tag kann Vanthus irgendwo innerhalb von 750m eine Explosion aus gespenstischem Feuer entfachen, welche einen Durchmesser von 6m hat. Die Explosion verursacht 15W6 Schaden
(halb Feuer, halb unheiligen). Ein Reflexwurf SG 22 halbiert den Schaden; der SG basiert auf Charisma.
Beidhändigkeit (AF) Vanthus Mali für den Kampf mit 2 Waffen sind um 2 reduziert, wenn er mittelschwere
oder schwere Rüstung trägt.
Furchtaura (ZF) Kreaturen mit weniger als 5 TW rund um 4,50m von Vanthus müssen einen Willenswurf SG 22 machen oder werden wie von dem Zauber Furcht (ZS 15) betroffen. Der Rettungswurf basiert auf Charisma.
Gift (AF) Verletzung, Zähigkeit SG 17, Erst- und Sekundärschaden 1W6 Weisheit. Vanthus kann als Standardaktion eine Nahkampfwaffe mit diesem Gift bestreichen. Der SG basiert auf Konstitution.
Reittier herbeirufen (ÜF) Vanthus kann einen Nachtmahr als Standardaktion herbeirufen. Wenn der Nachtmahr erschlagen wird, kann Vanthus diese Fähigkeit für ein Jahr und einen Tag nicht mehr benutzen.
Sturmklingenverteidigung (AF) Wenn er zweiWaffen trägt erhält Vanthus einen Bonus + 3 auf seine Rüstungsklasse solange er keine mittelschwere oder schwere Rüstung trägt.
Vertreibungsimmunität (AF) Auch wenn er ein Untoter ist, kann Vanthus nicht vertrieben werden.
Tänzelnder Angriff mit zwei Waffen (AF) Wenn Vanthus einen Sprungangriff macht, kann er mit jeder Waffe
einmal angreifen, wenn er keine mittelschwere oder schwere Rüstung trägt.
Vielseitigkeit mit zwei Waffen (AF) Wenn Vanthus mit 2 Waffen kämpft, wendet er die Effekte von Verbessertem kritischen Treffer, Waffenfokus und Waffenspezialisierung auch auf seine Sichel an.
Untote Gefolgsleute Wenn er die Zeit hat, kann Vanthus eine kleine Armee aus untoten Gefolgsleuten rund
um sich scharren.

Bio:

Vanthus Vanderboren ist der Bruder von Lavinia Vanderboren. Seit einem Eklat mit seiner Schwester ist er in Natternhafen untergetaucht und nach Angaben von Lavinia wahrscheinlich in schlechte Gesellschaft geraten.

Dabei hatten die beiden eine fröhliche gemeinsame Kindheit, die abru endete, als sie beide bei einem ihrer Streiche etwas über die Sträne schlugen (der Streich beinhaltete mehrere Liebestränke und den lokalen Wasserversorgungsturm). Vanthus wurde von seinen Eltern daraufhin auf die Plantagen im Hinterland von Natternhafen geschickt, wo er auf der Farm seines Onkels arbeiten musste. Als er nach Natternhafen zurückkehrte, war aus dem fröhlichen Jungen ein verbitterter und zynischer junger Mann geworden.

In Natternahfen lernte er die Künsterlin und Diebin Brissa Santos kennen und begann eine Liebschaft mit ihr. Sie führte ihn auch in die Unterwelt der Stadt ein. Eine Welt, mit der Vanthus immer besser klar kam und durch welche er sein altes Leben immer mehr zurück ließ. Eines Tages stellte Brissa ihn auch Rowyn Kellani vor, der Anführerin der Lotusdrachen. Er begann auch mit ihr eine Liebschaft und arbeitete sich rasch in den Reihen der Diebebande nach oben. Dabei arbeitete er einen diabolischen Plan aus um an das Vermögen seiner Familie zu kommen. Er zündete die Jacht seiner Eltern mitsamt ihnen an Bord an, nur um dann festzustellen, dass seine Eltern alles seiner Schwester Lavinia vermacht hatten. So raubte er das Familiengewölbe aus, bevor seine Schwester daran käme und fügte das Geld dem Schatzhort der Lotusdrachen hinzu.

Als er merkte, dass die Abenteuergruppe ihm auf den Fersen war, lockte er sie in ein Gewölbe unter der Papageieninsel, wo er auch bereits andere seiner Gegner eingesperrt hatte. Zu seinem Pech entkam die Gruppe jedoch wieder daraus und machte sich daran die Lotusdrachen auszuhebeln.

Das bekam Vanthus jedoch schon nicht mehr mit. Er war mit Brissa auf dem Weg zur Krakenbucht um dort seltene Tiere aus dem Dschungel von Q’Barra an Piraten der Purpurflotte zu verkaufen. Außerdem hatte er von Brissa gehört, dass die Piraten mit riesigen schwarzen Perlen handelten – Perlen, die Vanthus in seinem Besitz haben wollte. Als er den Angriff gegen die Purpurflotte anführte, öffnete er jedoch die Perle und löste dadurch die Grausame Flut aus. Im darauffolgenden Chaos gelang es ihm jedoch zu entkommen – wobei er jedoch Brissa zurück ließ. Auf einem kleinen Boot flüchtete er auf das Meer hinaus und wurde Tage später von einem Schiff der Purpurflotte aufgegriffen.

Es sollte dauern, bis die Gruppe das nächste Mal auf ihn traf – was dazwischen geschah bleibt daher erst mal im Dunkeln: Verwandelt in einen Halbdämon leitete er den Angriff der Purpurflotte gegen die Kolonie Fernküste, die seine Eltern fernab der Zvilisation gegründet hatten. Der Angriff wurde jedoch von den Helden und deren Verbündeten zurückgeschlagen und am Ende sah sich Vanthus umzingelt. In seiner Not versuchte er eine weitere Schattenperle zu aktivieren um Fernküste zu vernichten. Aber bevor er das machen konnte, wurde er von den Helden niedergestreckt.

Auch wenn er so viel Ärger gemacht hatte, bestand Lavinia darauf, dass er ein Grab in Fernküste bekäme. So wurde sein Körper eingeäschert und im Wald hinter Fernküste beigesetzt.

Wochen später erhob er sich jedoch wieder aus seinem Grab, entführte Lavinia und kehrte mit ihr nach Krabbenbucht zurück. Dort kaperte er die Purpurnarbe, das Flaggschiff von Kalter Kapitän Wyther, stürzte ganz nebenbei die ganze Purpurflotte ins Chaos und segelte mit Lavinia in den Klaffenden Schlund um sie ebenfalls in einen Halbdämon zu verwandeln.

In Lemoriax angekommen, teilte ihm Demogorgon mit, dass er natürlich gerne seine Schwester auch verwandeln würde, dafür jedoch aktuell keine Zeit hätte. Er riet dem Todesritter Lavinia zur Geteilten Insel zu bringen. Wo sollte seine Schwester denn auch besser aufgehoben sein, als im persönlichen Gefängnis von Demogorgon.

Kaumf auf der Insel angekommen wurde ihm Lavinia jedoch von der Marilith Lillianth geraubt und die gesamte Besatzung der Purpurnarbe getötet. So zog er sich auf eine Insel im Lavafluss zurück und überlegte dort seine weiteren Schritte. Die Tatsache, dass er dabei von untoten Schatten von Orucs umschwirrt und bezirzt wurde, die Seiten zu wechseln, machte die Sache nicht einfacher. Als er ihnen fast erlegen wäre, stürmten diese verdammten Abenteurer seine Bastion, töteten seine Untoten Lakaien und wandten sich schließlich ihm zu.

All seine Planung, all seine Wünsche wurden binnen Sekunden vernichtet – wieder einmal. Aber Vanthus starb mit einem Lächeln. Demogorgon oder der Abyss würden ihn wieder beleben, dessen war er sich sicher!

Vanthus Vanderboren

Grausame Flut Hunter9000