Vater Feres

alias Conrad Horst

Description:
Bio:

Vater Feres ist Anhänger von Arawai. Lavinia hat ihn als Heiler und Seelsorger an Bord der Meereswyvern angeheuert. Er vertritt dort seinen Standpunkt gegenüber seiner Kirche mit Nachdruck, auch wenn er niemanden bekehren will.

In Fort Schwarzquelle, der ersten Station auf der Reise der Meereswyvern möchte er an Land gehen und den dortigen Schrein von Arawai besuchen. Dabei trägt er eine auffällige Schatulle mit sich.

Sechs Tage nach dem Aufenthalt im Schrein wird er krank und Asulf entfernt ein Geschwür aus seinem Bauch. Aus seinem Geschwür platzt ein ausgewachsener Blauer Slaad hervor.

Vater Feres gesteht später, dass er in Wahrheit Conrad Horst ist und von einem Kult des Drachen der Tiefe, welcher Slaadi verehrt, eine neue Identität bekam. Dafür musste er nur die Kiste von Natternhafen nach Fort Schwarzquelle bringen. Zudem erwies ihm der Kult eine große Ehre – er wusste jedoch nicht, dass diese Ehre darin bestand, einen ihrer Götter zu gebären.

Die Gruppe beschließt ihn etwas später auf einer einsamen Insel auszusetzen. Bewaffnet nur mit einem Dolch.

Vater Feres

Grausame Flut Hunter9000