Blaue Nixe

Blaue Nixe

Bei der Blauen Nixe handelt es sich um eine zweimastige Karavelle. Ursprünglich befand sie sich im Besitz von Lavinia Vanderborens Eltern und ging mit deren Tod, wie auch alles andere aus dem Familienvermögen, in ihren Besitz über.

Die Charaktere haben zum ersten Mal mit dem Schiff zu tun, als sie es aus den Händen von Soller Vark und seiner Bande befreien müssen, welche das Schiff beschlagnahmt haben und es als Schmugglerversteck missbrauchen. Sie können die Bande aber vom Schiff vertreiben und es wieder Lavinia Vanderboren übergeben.

Die Blaue Nixe ist dann eines der beiden Schiffe von Lavinias Expedition, welche zur Insel der Schrecken segelt. Dort spielt das Schiff eine entscheidende Rolle bei der Verteidigung der Kolonie gegen die Purpurflotte und später bei der Bewachung von Handelsschiffen.

Als Lavinia von Vanthus nach Krabbenbucht entführt wird, kapern die Jaderaben das Schiff und segeln ihrer Patronin nach. In Krabbenbucht angekommen wird das Schiff von Piraten und Yuan-ti aufgebracht und im Hafen versenkt.

Blau nixe

Blaue Nixe

Grausame Flut Hunter9000