Drachenmalhäuser

Die Drachenmalhäuser gibt es bereits seit Jahrtausenden. Damals begannen auf der Haut bestimmter Völker Khorvaires Drachenmale zu erscheinen. Diese Personen entwickelten zauberähnliche Fähigkeiten, die in direktem Zusammenhang zum jeweiligen Drachenmal stehen.

Die einzelnen Drachenmale tauchten in verschiedenen Erblinien auf, und es sollte nicht lange dauern, bis sich daraus Familiendynastien entwickelten, die beganen, die Kräfte der Drachenmale zu nutzen. Jede Familie erschuf ein Wirtschaftsimperium. Bald hatten sich die Drachenmalhäuser zu unabhängigen Wirtschafsmächten entwickelt, die heute in zahlreichen Nationen tätig sind.

  • Haus Cannith (Menschen, Mal der Erschaffung): Haus Cannith erschuf unter anderem die Blitzbahn, die riesigen Türme in Sharn und die Kriegsgeschmiedeten.
  • Haus Deneith (Menschen, Mal der Behütung): Das Haus bietet zwei unterschiedliche Dienstleistungen an. Zum einen vermittelt es Söldner (womit das Haus im Letzten Krieg riesige Profite machte), zum anderen bietet es Leibwächter an. Außerdem gehören die Wachmarschälle, die in ganz Khorvaire operieren, ebenfalls diesem Haus an.
  • Haus Ghallanda (Halblinge, Mal der Gastfreundschaft): Dieses Haus hat sich auf das bewirten von Gästen spezialisiert und dominiert das Gastgewerbe auf dem Kontinent.
  • Haus Jorasco (Halblinge, Mal der Heilung): Die Heilergilde unterhält Krankenhäuser, in denen sie sowohl auf die Künste der Alchemie und Kräuterkunde, als auch auf Magie zurück greifen.
  • Haus Kundarak (Zwerge, Mal des Schutzes): Kundarak unterhält ein ausgedehntes System an Banken, in denen man seine Wertgegenstände deponieren kann. Außerdem sind sie Experte für Sicherheitssysteme.
  • Haus Lyrandar (Halb-Elfen, Mal des Sturms): Lyrandar kontrolliert einen Großteil des Seehandls rund um Khorvaire und ist auch als einziges dazu in der Lage die riesigen Luftschiffe zu fliegen.
  • Haus Medani (Halb-Elfen, Mal der Erkenntnis): Die Warnergilde bietet Personenschutz an und viele Mitglieder des Hauses arbeiten als Detektive, Kundschafter und Aufklärer.
  • Haus Orien (Menschen, Mal der Reise): Orien kontrolliert das Reisen zu Lande auf dem Kontinent. Angefangen von einfachen Karawanen bis hin zur Blitzbahn untersteht alles ihrer Kontrolle.
  • Haus Phiralan (Elfen, Mal der Schatten): Dieses Haus bildet Schausteller und Handwerker aus. Außerdem kann man Angehörige des Hauses für Spionagezwecke anheuern.
  • Haus Sivis (Gnome, Mal der Kommunikation): Die Gnome kontrollieren das Kommunikationsnetzwerk und sind zudem die besten Rechtsanwälte. Auch alle ofiziellen Dokumente werden von diesem Haus ausgestellt.
  • Haus Tharashk (Halb-Orks / Menschen, Mal des Aufspürens): Die Angehörigen dieses Hauses arbeiten als Propektoren, Detektive und Kopfgeldjäger. Die meisen Drachensplitter werden von Haus Tharashk abgebaut.
  • Haus Thurani (Elfen, Mal der Schatten): Dieses Haus stellt das größte Spionagenetzwerk und handelt mit Informationen aller Art.
  • Haus Vadalis (Menschen, Mal der Pflege): Haus Vadalis beschäftigt sich mit dem Züchten und Pflegen von Tieren.

Drachenmalhäuser

Grausame Flut Hunter9000